Usui-Reiki-Ryoho-Ausbildung
Ja, ich möchte den
Oasis-Newsletter erhalten!
Email:

Energiezuckerl des Monats:

 

Sommerfrische im Lichtbad

Mittwochs 40 Minuten im wunderbaren Kristallbett chillen um nur 30.- Euro!

Anbebot gültig bis 20.09.2017

 

Balance Schnupper Session

1 Stunde Energetik & Bewusst-Seins-Coaching statt 60.- Euro um nur 40.- Euro!

Das Schnupperangebot ist einmal für Oasis ErstbesucherInnen gültig.

Diesen Monat in Oasis:

 

Casa Meditation

Donnerstag, 14.09, 19:00-20:00

 

Reiki Meistergrad

16.09 & 17.09, 10:00-18:00

 

Empowerment

Montag, 18.09, 15:15-16:15

Frauenservice, Lendplatz 38

 

Montagsmeditation

Montag, 18.09, 18:30-20:00

 

Vitkuna Vortrag - Josef Volsa

Mittwoch, 27.09, 19:00-20:30

 

Geomantie Vortrag - Josef Volsa

Donnerstag, 28.09, 19:00-20:30

 

Reiki II - Okuden

30.09 & 01.10, 10:00-18:00

 

Vorschau nächsten Monat:

 

Empowerment

Montag, 09.10, 15:15-16:15

Frauenservice, Lendplatz 38

 

Reiki I - Okuden

21.10 & 22.10, 10:00-18:00

USUI-REIKI-RYOHO-AUSBILDUNG

Die Usui-Reiki-Ryoho-Ausbildung bei Oasis basiert auf dem Unterricht von Reiki-Meister und Buchautor Frank Arjava Petter, der in Japan die Wurzeln des Reiki fand und seine wahre Geschichte sowie original japanischen Techniken in den Westen brachte.

Die im Meister- und Lehrer-Grad hinzugefügten westlichen bzw. tibetischen Reiki-Techniken stammen von William Lee Rand, Autor und Begründer des Internationalen Zentrums für Reiki-Training (The International Center For Reiki Training).

 

ÜBERTRAGUNGSLINIEN:

Mikao Usui – Dr. Chujiro Hayashi – Mrs. Hawayo Takata - Phyllis Furumoto - Miranda und Peter Gilgen – Ageh Popat – Frank Arjava Petter – Hannah Krys – Dr. Clara Christina Franceski

"Ich bedanke mich für die wunderbaren Erlebnisse bei meiner Meisterausbildung. Ich danke meiner Meisterin Clara für ihre Herzlichkeit und besonders für ihre Kompetenz und ihre spirituelles Wissen, das sicher auf ihre langjährigen Erfahrungen in Indien und Süd-Amerika zurückzuführen ist. Ich habe Clara als Lehrerin gewählt, da sie Reiki nicht nur unterrichtet, sondern vor allem Reiki wirklich selbst lebt." (Herbert aus Graz)

 

Die Reiki Ausbildungen finden in Kleingruppen von max. 8 TeilnehmerInnen statt.

 

1. Grad – Shoden

Drei bis vier Reijus, oder Einweihungen, verbinden mit der universellen Lebensenergie und öffnen den Reiki-Fluss im eigenen Körper. Die wahre Geschichte des Reiki, Definition von Reiki, die Fünf Reiki-Prinzipien (Gokai) von Usui Sensei sowie die drei Säulen des Reiki (Gassho-Meditation, Reiji Ho-Intuition und Chiryo-Anwendung) werden gelehrt. Zusätzlich werden die Chakren-Theorie und die japanischen Techniken des Byosen zur Entgiftung des Körpers, Kenyoku (Reinigung) und Joshin Kokyuu Ho (reinigende Atemtechnik) erlernt. Praktische Übungen zur Selbstanwendung und zur Anwendung bei anderen durch Handauflegen werden vermittelt und praktiziert. Die Hände werden sensibilisiert und der Reiki-Fluss wird deutlich spürbar. Nach der zweitägigen Ausbildung ist jeder in der Lage, Reiki an sich selbst und anderen anzuwenden.

Mindestens 2, maximal 8 TeilnehmerInnen

Kursbeitrag: 220,- Euro

100.- Euro Repeater (WiederholerInnen, die den 1. Reiki Grad bereits in Oasis absolviert haben)

 

2. Grad – Okuden

In zwei Einweihungen werden drei kraftvolle Reiki-Symbole (Kraft-, Distanz- und Emotional-Symbol) weitergegeben, die jede Reiki-Anwendung intensivieren. Das Schreiben der Symbole sowie deren Anwendung, beispielsweise in der Fernanwendung oder zur Transformation vergangener bzw. Vorbereitung künftiger Situationen, werden geübt. Der Chakren-Ausgleich, Reiki mit Kristallen, Distanzanwendungen, Affirmationen werden erlernt und die Gassho-Meditation praktiziert. Folgende japanische Techniken werden vermittelt: Sei Heki Chiryo (Behandlung schlechter Gewohnheiten), Enkaku Chiryo (Distanzbehandlung), Reiki Mawashi (Gruppenanwendung), Gedoku-Ho (effektvolle Entgiftung), Tanden Chiryo (Kraftspender), Gyoshi-Ho (Reiki mit den Augen), Koki-Ho (Reiki mit dem Atem), Ketsueki Kokan Ho (Technik von Dr. Hayashi zur Reinigung und zum Ausgleich).

Nach diesem zweitägigen Kurs können die TeilnehmerInnen ihre Reiki-Anwendungen mit Hilfe der Symbole intensivieren und nicht nur körperliche, sondern auch mentale, emotionale und selbst karmische Blockaden energetisch lindern.

Mindestens 2, maximal 8 TeilnehmerInnen

Kursbeitrag: 250,- Euro

100.- Euro Repeater (WiederholerInnen, die den 2. Reiki Grad bereits in Oasis absolviert haben)

 

3. Grad – Meister-Grad (Usui Reiki Ryoho und Tibetisches Reiki)

Der erste Reiki-Grad wirkt primär auf körperlicher, der zweite auf emotional-mentaler Ebene und der Meister-Grad dient primär der spirituellen Selbst-Erfahrung, wie auch einem tieferen Verständnis der Reiki-Energie.

Die zweitätige Ausbildung umfasst Meditationen, zwei Einweihungen sowie zwei Meisterzeugnisse – die Meister-Einweihung in Usui Reiki Ryoho, in der das Meistersymbol empfangen wird, wie auch die Meistereinweihung in Tibetisches Reiki, in der drei weitere Symbole weitergegeben werden.

Der erste Tag ist dem Usui Reiki Ryoho gewidmet. Folgende japanische Techniken werden erlernt: Hanshin Chiryo (Halbkörper Anwendung), Hanshin Koketsu Ho (Reinigung und Ausgleich), Hesso Chiryo (Zentrierungstechnik), Jaki Kiri Joka-Ho (Reinigung negativer Energien), Genetsu Ho (Kopfanwendung).

Der zweite Tag ist den Tibetischen Reiki-Symbolen sowie den westlichen Reiki-Techniken gewidmet. Es wird die Erstellung eines Kristall-Mandalas zur ununterbrochenen Aussendung von Reiki erlernt, Kristall-Reiki, das Antahkarana sowie energetische Extraktionen zur Entfernung energetischer Blockaden stehen auf dem Lehrplan.

Mindestens 2, maximal 8 TeilnehmerInnen

Kursbeitrag: 340,- Euro (beinhaltet 2 Zeugnisse)

100.- Euro Repeater (WiederholerInnen, die den 3. Reiki Grad bereits in Oasis absolviert haben)

 

Freundschafts-Rabatt

Melden Sie sich gemeinsam zur berührenden Reiki Ausbildung in Oasis an!

Sie und Ihre Begleitperson/en erhalten je 10% Ermäßigung auf den Kursbeitrag.

 

LehrerInnen-Ausbildung – Usui Reiki Ryoho und Tibetisches Reiki

Die Reiki-LehrerIn-Ausbildung umfasst vier intensive Tage, in denen der Auszubildende vier Einweihungen erhält (Wiederholung der Reiki I, II und Meister-Einweihung sowie Meister-Einweihung des Tibetischen Reiki). Die Kursinhalte der oben detailliert beschriebenen Ausbildungen (Reiki I, II und MeisterIn), insbesondere das korrekte Schreiben der Symbole sowie die japanischen Techniken, werden geübt. Zusätzlich werden alle Einweihungen für Usui Reiki Ryoho und Tibetisches Reiki weitergegeben und geübt.

Kursbeitrag: 1.400,- Euro

 

Aktuelle Termine (Auf Wunsch können auch individuelle Termine vereinbart werden.)

Anfrage & Anmeldeformular

 

Seriöse Energiearbeit ohne unnötigen Hokuspokus

"Reiki I und II: Seminar ist sehr gut aufgebaut, weil zuerst Theorie durchgegangen wird und dann praktische Übungen folgen. Gut ist die begrenzte Teilnehmeranzahl, weil sich die Vortragende mit den einzelnen Teilnehmern viel beschäftigen kann. Die Ergebnisse sind für jeden spürbar; unter der Leitung gelingen alle Übungen. Ich besuche sicher alle weiteren Kurse."

Daniela aus Graz