Über Clara

Dr.phil. Clara Christina Franceski

Ich bin eine spirituelle Abenteurerin, ein sensibler Freigeist, eine liebevolle Rebellin und ein einfühlsames, achtsames Gegenüber. So gut als möglich genieße ich bewusst jeden Augenblick, entdecke freudvoll die Faszination des Lebens, entwickle mich weiter und unterstütze auch andere dabei sich kreativ zu entfalten.

Im Jahr 1979 erblickte ich in Graz das Licht der Welt und führte seitdem ein sehr abwechslungsreiches, erfülltes Leben mit mehr Höhen als Tiefen. Ich bin viel gereist und habe die Welt mit ihrer Schönheit und Weisheit erkundet. Das Leben in anderen Ländern, wie Frankreich, Mexiko, Brasilien oder Indien, sowie die Begegnung mit Menschen aus anderen Kulturkreisen erweiterten meinen Horizont und ermöglichten einen Perspektivenwechsel: So wie es bei uns üblich ist, muss es nicht sein.

In meinem Facettenreichtum vereine ich Gegensätze in mir: statt einer Entweder-Oder-Haltung bevorzuge ich ein verbindendes Und, den Weg der Mitte.


Seit meiner Jugend war ich an Hinduismus und Spiritualität interessiert. Nach dem geisteswissenschaftlichen Studium der Kunstwissenschaft (Promotion zum Thema Lichtkunst) und des Kulturmanagements war ich international am Kunstmarkt tätig. Nach einem schweren Schicksalsschlag widmete ich mich mit Leib und Seele meiner spirituellen Entwicklung und der Erforschung des Bewusst-Seins. Ich genoss mehrjährige meditative Auszeiten in Indien und Brasilien, absolvierte die Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin sowie ein Pädagogik Studium mit Schwerpunkt Hochsensibilität.


Meine Kraftquellen sind Energiearbeit und Spiritualität, deshalb praktiziere ich täglich Reiki, Meditation und folge dem Pfad der Advaita-Philosophie von Sri Ramana Maharishi, der das All-Eins-Sein lehrt.  Die Verbindung zur Geistigen Welt und die liebevolle Barmherzigkeit der geistigen Führung erfuhr ich in der Casa de Dom Inacio  in Brasilien. Zusätzlich bereichern die Positive Psychologie, hypno-systemische Ansätze sowie spirituelle Verkörperungsarbeit mein Leben und meine Arbeit.


Fernöstliche Weisheit, Energetik und Spiritualität gepaart mit westlichen Coaching und Beratungsmethoden, Intuition, Herz und Verstand ergeben eine einzigartige Mischung, die die Besonderheit meiner Arbeit ausmacht.


Reiki und Energetik Erfahrung


Reiki-Lehrerin seit 2006 (Usui Reiki Ryoho, Tibetisches & Karuna Reiki), Okuden- Grad im Jikiden Reiki. Tiefgründige, internationale Ausbildungen bei den weltweit führenden Reiki Lehrern (Frank Arjava Petter, William Lee Rand, Tadao Yamaguchi).

Tochter und Medium der Casa de Dom Inacio

seit 2011

Pranic Healer und Arhatic Yogini (2009-2020)

Lomi Lomi Nui und Inka Stone Practitioner (2010-2020)

Gold-Siegel der Humanenergetik der WKO (2018)


Zusätzliche Ausbildungen 


Diplomierte Mentaltrainerin mit Schwerpunkt Stressmanagement (2013)

Zertifizierte Beraterin der Positiven Psychologie mit Schwerpunkt Positive Gesundheitsförderung, Positive Psychotherapie und Paartherapie (2016, Ausbildung bei Dr. Philip Streit, Dr. Willibald Ruch, Dr. Rashid Tayyab, u.a.)

Hypnosystemisches Coaching bei Dr. Gunther Schmidt (2017)

Systemisch Spirituelle Aufstellungs- und Verkörperungsarbeit bei Siegfried Essen (2017)

Pädagogik Bachelor  (2016-2018)

Lebens- und Sozialberaterin (2018-2021)

Stressmanagement, Burnout Prävention und Resilienz Training nach dem Wiener Resilienz Modell (2018)

Psychotherapeutische Tätigkeit (Konzentrative Bewegungstherapie, Psychotherapie seit 2018)

psychotherapie-graz.one